Tolix Stühle


Es ist in der 30 er Jahren, dass im Burgund der Kuperschmied Xavier Pauchard unter der Marke Tolix eine ganze Reihe von Metallmöbeln konzipiert, unter anderem die Stilikone Chaise A. Eine einzigartige Laufbahn begann ab diesem Zeitpunkt für Tolix: über 50 Jahre war die Chaise A von den Cafés, Bistrots, Festsälen, Werkstätten, nicht wegzudenken. Es folgten weitere Modelle wie die Chaise A56, gezeichnet von Jean Pauchard, Sohn von Xavier Pauchard, oder der wunderschöne Sessel Fauteuil C. In den 80er Jahren bekam die Stühle eine neue Haut und ganz neue Perspektiven, nämlich als Designstuhl für das Weite Publikum. Dank ihrer Robustheit sind die TOLIX Stühle  in Erinnerung geblieben, und werden es bestimmt noch Jahrzehnte bleiben.
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 17 Artikeln)